Freebooks 5000

Die Welt der Bücher

Buchtipp: 42 Schritte zum Laufen

Mit 42 Schritten will Buchautor Prof. Dr. Rainer Ningel die Läuferinnen und Läufer startklar machen und die „Lust am Laufen“ wecken.

„Kommt es nicht auf den ersten Schritt an, wenn man 1.000 Meilen laufen will?“, diese Frage stellt Olympiasieger Dieter Baumann in seinem Vorwort fest. Am Ende lässt er sich von dem Buch doch überzeugen, dass es deren 42 braucht.

Interessant sind aber die Thesen, die Dieter Baumann aufstellt. In den Siebziger Jahren seien die Läufer noch versteckt und verschämt durch den Wald gehetzt. Doch dieses Bild hat sich gewandelt, sogar sehr extrem. „Heute ist das alles ganz anders“, meint Dieter Baumann, „Laufen ist zum Volkssport geworden“. Die Läuferinnen und Läufer seien selbstbewusst geworden: „Sie trauen sich was.“

Damit diese Bewegung nicht abebbt, gibt Prof. Dr. Rainer Ningel den Aktiven 42 Schritte an die Hand. Er schreibt von „Freunden und Feinden“ sowie dem „inneren Schweinehund“, dem rechten Maß und der Laufgruppe als sozialem Mikrokosmos.

Läuferinnen und Läufer werden mit diesem Buch noch den ein oder anderen Schritt mehr machen als bisher. Wenn sie starklar sind, kann es losgehen. Denn 42 Schritte stehen nicht von ungefähr für die 42,195 Kilometer eines Marathons.

Lust am Laufen – Startklar in 42 Schritten
Prof. Dr. Rainer Ningel
Sportwelt-Verlag
ISBN 978-3-941297-25-8

Kommentare sind geschlossen.